↑ Zurück zu Projekte

Webtrees-Module

Auf dieser Seite finden Sie einige Webtrees-Module, die ich entwickelt habe oder vielleicht noch entwickeln werde. Außerdem möchte ich die Mitarbeit an webtrees vorstellen.

webtrees-JsonLD (Linked Data, schema.org)

Das Projekt webtrees-jsonld implementiert die Einbindung von maschinenlesbaren, verlinkten Daten nach dem json-ld-Ansatz. Json ist dabei eine Objektnotation von Javascript, und LD steht für Linked Data. Damit können Daten – in diesem Fall Genealogie-Daten von Personen – maschinenlesbar bereitgestellt werden. Als Schema-Vokabular bzw. Kontext für Json-LD verwende ich schema.org/Person, weil dieses von Google ebenfalls ausgelesen werden kann und daher schon weite verbreitung gefunden hat. Neben Google sind natürlich auch andere Bots und Suchmaschinen in der Lage, diese Daten leichter als bisher auszuwerten.

Genealogie funktioniert in unserer heutigen, modernen Welt besonders gut durch die Vernetzung unserer IT und Daten. Linked Data und Json-LD befeuern gerade diesen Ansatz, so dass auch die Familienforschung stark hiervon profitieren wird.

Bildschirmfotos

Download

Die aktuelle Version gibt es immer auf Github: https://github.com/bmhm/webtrees-jsonld/releases.

Tests und Validierung

Ob das Aktivieren des Plugins geklappt hat, findet man über die Google Webmaster Tools oder auch diesen Befehl heraus:

curl -so "http://url.zu/webtrees/individual.php?pid=I1 | xmllint --html --xpath "//script[@type='application/ld+json']/text() - 2>/dev/null | jq -C '.'

Fehlende Grabsteinbilder

Deutsche Beschreibung

Grabsteine (sowie Kopfsteine oder Leichensteine) sind eine wichtige Quelle für Ahnen- und Familienforschung (Genealogie). Sie beinhalten für uns wichtige Daten, wie etwa Geburts- und Todesjahr, sowie der Mädchenname der Frau und der Name des Ehepartners. Grabsteine sind ebenfalls ein essentieller Teil unserer kulturhistorischen Geschichte.

Grabsteine werden üblicherweise 30 Jahre nach dem Anlegen des Grabes abgeräumt. Dieses Plugin hilft dabei, auf Personen zu achten, die in den letzten dreißig Jahren verstorben sind und kein Bild eines Grabsteines (mediaType=tombstone) verlinkt haben.

Bildschirmfotos

Webtrees: Fehlende Grabsteine

Download

Auch hier gibt es die aktuelle Version immer auf Github: https://github.com/bmhm/webtrees-missingtombstones.